Konzert für Menschen mit Demenz.



Ein Konzert an einem besonderen Ort außerhalb des Zuhauses oder des Pflegeheims kann für Menschen mit Demenzerkrankung, ihre Angehörigen und Pflegekräfte ein ganz besonderes Erlebnis und Mittel sein, sich zu erfreuen.
Da Musik in besonderer Weise die Sprache der Gefühle spricht und deshalb dazu prädestiniert ist, ein Schlüssel zur inneren Welt von Menschen zu sein, möchte das Pfalztheater Menschen mit Demenz und ihre Begleiter und Angehörigen herzlich einladen, sich bei einem Kammerkonzert in der Atmosphäre unserer Werkstattbühne zu entspannen und gemeinsam mit den Künstlern Freude an der Musik zu haben und Kraft zu schöpfen.
Mit den schönsten Melodien aus Oper, Operette und Musical entführen Rosario Chávez (Mezzosopran) und Daniel Böhm (Bariton) die Besucher in die Welt der Musik und der Erinnerungen. Am Klavier: Peter Breunig.