Zur Übersicht.

Aktuelles.

Orgel trifft Orchester

Bereits seit 2009 existiert die exklusive Konzertreihe „Orgel trifft Orchester" des Bezirksverbands Pfalz, die nun in ihre dritte Saison startet. Das Orchester des Pfalztheaters musiziert unter musikalischer Leitung von Generalmusikdirektor Uwe Sandner mit Felix Hell. Der in New York lebende Künstler und gebürtige Frankenthaler gilt als einer der aufregendsten und bemerkenswertesten Musiker der heutigen Konzertszene. Seine Virtuosität und umwerfende Technik ist umso beeindruckender, als der junge Organist erst 28 Jahre alt ist. Hell qualifiziert sich national wie international und kehrt doch immer wieder zu seinen Wurzeln in Frankenthal und in der Pfalz zurück. Sein Zusammentreffen mit dem Orchester des Pfalztheaters Kaiserslautern ist jedes Mal ein ganz besonderes Erlebnis.

Programm:
Samuel Barber: Toccata Festiva op. 36
Joseph Jongen: Symphonie Concertante op. 81
Felix-Alexandre Guilmant: Symphony No. 1 in d-Moll op. 42

Solist: Felix Hell (Orgel)
Dirigent: Uwe Sandner
Orchester des Pfalztheaters Kaiserslautern

Termine:
Sa 06|09|2014, Paulskirche Kirchheimbolanden
Mo 08|09|2014, Stiftskirche Kaiserslautern
Mi 10|09|2014, Johanneskirche Pirmasens
Fr 12|09|2014, Zwölf-Apostel Kirche Frankenthal
jeweils 19.30 Uhr

Eintrittspreis: 19,50 € (ermäßigt 14,50 €); Vorverkauf bei allen Rheinpfalz-Geschäftsstellen und unter der Ticket-Service-Telefonnummer 0631 3701-6618 (0,14 Euro/Minute aus dem deutschen Festnetz), für Rheinpfalz-Card-Inhaber online buchbar unter www.rheinpfalz.de.

Für das Konzert am 8. September in der Lauterer Stiftskirche können Sie hier in unserem Webshop direkt buchen oder Ihre Karten an der Theaterkasse kaufen.

Im Vorfeld der Konzertreihe wurde das Programm von Felix Hell und dem Orchester des Pfalztheaters für eine CD-Veröffentlichung aufgenommen. Die gerade fertiggestellten CDs sind bei allen Konzerten wie auch auf dem Theaterfest am Pfalztheater erhältlich.