Zur Übersicht.

Aktuelles.

Urs Häberli 2015/2016

Vertragsverlängerungen am Pfalztheater

Vertragsverlängerungen für Intendant Urs Häberli und GMD Uwe Sandner am Pfalztheater Kaiserslautern – James Sutherland neuer Tanzchef ab 2016/17


Bei der Spielplanpressekonferenz am 15. April 2016, bei der Intendant Urs Häberli das Programm für die kommende Saison 2016/17 vorstellte, verkündete der Vorsitzende des Bezirkstags Pfalz Theo Wieder die Vertragsverlängerungen von Intendant Häberli und Generalmusikdirektor Sandner über die Spielzeit 2016/17 hinaus.

Urs Häberli, der 2012 die Leitung des Pfalztheaters Kaiserslautern von Johannes Reitmeier übernahm, wird somit die Geschicke des Dreispartenhauses bis 2021 lenken.
Generalmusikdirektor Uwe Sandner, seit 2006 in dieser Funktion am Pfalztheater, erhielt eine Vertragsverlängerung bis 2020.

Zum neuen Tanzchef am Pfalztheater ab der Spielzeit 2016/17 beruft Intendant Häberli James Sutherland.
Sutherland wurde in Schottland geboren. Seine Ausbildung erhielt er an der "Rambert School of Ballet" in London. Bis 1990 war er Tänzer beim Baseler Ballett unter Heinz Spoerli. Sutherland ist als freischaffender Choreograf seit Mitte der 1980er Jahre tätig, unter anderem für das Stuttgarter Ballett, die Staatstheater in Wiesbaden, Kassel und Schwerin, sowie für das Ballett der Nationaloper Ankara. Von 2002 bis 2015 war er Ballettdirektor in Pforzheim. 
In dieser Saison begeisterte er bereits Presse und Publikum mit seinem Tanzabend „Romeo und Julia am Pfalztheater. Die Produktion ist noch bis Juli im Programm.