Zur Übersicht.

Aktuelles.

25 Jahre "Blaue Stunde"!

Am Freitag, dem 17. November 2017, färbt sich das Pfalztheater Volksbank-blau - denn:

Wir feiern Jubiläum! Ein „Best of“ Blaue Stunde
mit Hannelore Bähr, Andreas Bronkalla, Joshua Endreß, Günther Fingerle, Rainer Furch, Henning Kohne, Andrea Wittstock – und Victor Portnoy am Klavier

Seit 25 Jahren gibt es jetzt schon die „Blaue Stunde“ als Kooperation zwischen der Volksbank Kaiserslautern und dem Pfalztheater Kaiserslautern.
Und dieses Jubiläum will gebührend gefeiert werden! Zu diesem außergewöhnlichen Anlass laden das Pfalztheater und die Volksbank zu einer ganz besonderen „Blauen Doppelstunde“ ins Foyer des Pfalztheaters und präsentieren ein „Best Of“ der „Blauen Stunden“ der vergangenen Jahre.
Den Auftakt macht Rainer Furch mit einer Neuauflage des beliebten Formates „Was ihr wollt“: Sie bringen Ihre Lieblingstexte mit – Rainer Furch trägt sie vor!
Anschließend lesen die Dramaturgen Andrea Wittstock und Andreas Bronkalla einen Ausschnitt aus Scholem Alejchems „Geschichten aus Anatevka“.
Hannelore Bähr lädt Sie dann zu einer Lesung zum Thema „Blau“ ein – blau als Farbe aber auch als Zustand nach dem Genuss eines guten Weins wird im Zentrum einiger interessanter Betrachtungen stehen.
Musikalisch geht es weiter mit Günther Fingerle, begleitet von Victor Portnoy am Klavier, und Ausschnitten aus seinem Udo-Jürgens-Abend „Was ich dir sagen will“, der 2014 aus einem Blaue-Stunde-Programm entstand.
„Fleisch ist mein Gemüse“ ist der Titel des Bestsellers von Heinz Strunk, aus dem Henning Kohne einige Auszüge über eine Jugend in der Provinz lesen wird.
Den Abschluss macht Joshua Endreß. Er präsentiert unter dem Motto „Für keinen Trick zu schade“ noch einmal Zauberei, Comedy und Improvisation.

Feiern Sie das 25-Jährige mit uns! Auch für das leibliche Wohl wird diesmal übrigens gesorgt sein ...
Der Eintritt für die Jubiläums-Doppelstunde am Freitag, 17.11., um 18.00 Uhr im Theaterfoyer ist natürlich frei.