Ballett Header
Goh Shibata

Goh Shibata.

Goh Shibata wurde in Japan geboren, wo er von 2003 bis 2005 die Showa School For Performing Art besuchte.
Von 2005 bis 2006 arbeitete er in der Star Dancers Ballet Company in Tokyo und tanzte in “Giselle”, “The Green Table”, “Don Quichote” und “Dragonstone”.
Er setzte seine Karriere in der Eugene Ballet Company in Oregon in den USA fort, wo er von 2006 bis 2010 blieb. Dort konnte man ihn in “Schwanensee”, “Dracula”, “Nussknacker”, “Dornröschen”, “Carmen”, “Peter Pan” und “Alice im Wunderland” sehen. In den Jahren 2011 bis 2015 arbeitete Goh Shibata am Nationaltheater Olomouc in Tschechien. Er tanzte in “Lady of Camellia”, “Dornröschen”, “Schwanensee”, “Nussknacker”, “Romeo und Julia” sowie “Mitsommernachtstraum”. Er war auch als “Albrecht” in Giselle am Landestheater Flensburg zu Gast.
Seit September 2015 ist Goh Shibata Teil des Tanzensembles am Pfalztheater Kaiserslautern.