Musiktheater Header
Michael_Bachtadze

Michael Bachtadze.

Michael Bachtadze wurde in Tbilisi (Georgien) geboren und studierte zunächst in seiner Heimat; heute lebt er in Berlin. Sein erstes Engagement erhielt er am Stadttheater Bielefeld als Bassbariton und feierte herausragende Erfolge, u. a. als Figaro („Die Hochzeit des Figaro“), Amonasro („Aida“), Lord Sidney („Il viaggio a Reims“) sowie Ruslan („Ruslan und Liudmilla“). 2010 vollzog er den Fachwechsel zum Bariton und hat seither als freischaffender Sänger eine beachtliche Anzahl an Rollen- und Hausdebüts vorzuweisen. Engagements führten ihn an Opernhäuser in Berlin, Leipzig, Essen, Dresden, Heidelberg, Innsbruck, Stettin und Tbilisi. Er ist Gewinner des Internationalen „Open Opera“-Wettbewerbs Berlin 2012. In Kaiserslautern gastierte Michael Bachtadze erstmals 2011 in Giuseppe Verdis „Un ballo in maschera“. 2017|2018 übernimmt er die Partie des Enrico in „Lucia di Lammermoor“.
Lucia di Lammermoor
Oper von Gaetano Donizetti