Schauspiel Header
Luca Zahn

Luca Zahn.

Luca Zahn wurde am 1991 im schwäbischen Herrenberg geboren und ist in Tübingen aufgewachsen.
Dort fing er 2010 nach seinem Abitur am Lindenhof in Melchingen an Theater zu spielen. Er wirkte u.a. in "Kohlhaas" unter Regie von Antú Romero Nunes mit. Von 2012 bis 2016 folgte sein Schauspielstudium in Bochum. Im Rahmen dieses Studiums war er im Juli 2014 in der Theatercollage "14/18- Die Welt in Brand" (Regie: Johannes Klaus) mit Gastspielen am Al Kasaba Theatre in Ramallah, Freedom Theatre Jenin und Betlehem zu sehen und spielte außerdem in der Inszenierung "Im Westen nichts Neues" (Regie: Henner Kallmeyer) am Schauspielhaus Bochum.
Von Januar bis April 2016 war er am Prinz-Regent-Theater Bochum als David in Palmetshofers Stück "Helden" (Regie: Laura Natalie Junghanns) zu sehen.
Zur Spielzeit 2016/17 tritt er am Pfalztheater Kaiserslautern sein erstes Festengagement an. Er gab im Klassenzimmerstück „Malala-Mädchen mit Buch“ von Nick Wood in der Inszenierung von Rüdiger Pape am 21. September 2016 seinen Lauterer Einstand.
Malala - Mädchen mit Buch
Klassenzimmerstück von Nick Wood
Tschick
Jugendstück von Wolfgang Herrndorf
Der gute Mensch von Sezuan
Stück von Bertolt Brecht mit Musik von Paul Dessau
Ronja Räubertochter
Familienstück nach Astrid Lindgren
Macbeth
Tragödie von William Shakespeare