Ballett Header
Vittoria Carpegna

Vittoria Carpegna.

Geboren in Casale Monferrato, Italien, studierte Vittoria Carpegna Tanz an der Akademie des Teatro Nuovo di Torino. Sie setzte ihr Training mit Lehrern und Choreographen wie Joahn Inger, Roberto Zappalà, Corinne Lanselle, Max Stone, Samuel Richardson, Laszlo Nyakas, Andrea Tallis, Nora Kimball und Tony Rizzi fort. Nachdem sie an der G.A.P. junior Dance Company arbeitete, war sie Gast bei der ARTIMISTA Dance Company/ Daniela PAci, der Compagnia Massimo Leanti, Samuele Cardini und dem Teatro Regio die Torino Opera House. Ihre Arbeit als freiberufliche Tänzerin beinhaltet mehrere internationale Projekte: Internationales Tanzfestival Ingolstadt, Biennale of Venice-Dance, Lyon Festival InterMEd, TanzArt OstWest Gießen, Museum Of Contemporary Art in Ankara, Tanz Gala Stadttheater Münster etc.
2010 trat sie der Contemporary-Dance-Company Compagnia Raffaele Irace in Turin bei. Seit der Spielzeit 2016|2017 ist sie Mitglied im Tanzensemble des Pfalztheaters Kaiserslautern unter der Leitung von James Sutherland.