Schauspiel Header
Jan Henning Kraus

Jan Henning Kraus.

Bereits während seines Schauspielstudiums an der Hochschule des Saarlandes für Musik und Theater wirkte Jan Henning Kraus in Produktionen des Staatstheaters Saarbrücken mit. Im Jahr 2000 trat der gebürtige Saarländer sein erstes Engagement am Theater Altenburg-Gera an. Dort spielte er unter anderem Romeo in „Romeo und Julia“, den Tempelherrn in „Nathan der Weise“ und Freddy in „My fair Lady“. Nach dreieinhalb Jahren in Thüringen wechselte er nach Oberfranken an das Theater Hof . Auch dort stand er nicht nur im Schauspiel sondern auch in musikalischen Produktionen auf der Bühne. Zu seinen wichtigsten Rollen in Hof zählten Eisenring in „Biedermann und die Brandstifter“, Bassanio in „Der Kaufmann von Venedig“, Orest in „Die Orestie“ und Michael Minetti in „Sechs Tanzstunden in sechs Wochen“. Seit der Spielzeit 2008|2009 ist Jan Henning Kraus am Pfalztheater engagiert.
Das Abschiedsdinner
Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière
Geächtet (Disgraced)
Stück von Ayad Akhtar
Die Comedian Harmonists
Stück mit Musik, von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink
Macbeth
Tragödie von William Shakespeare
Die Netzwelt
Stück von Jennifer Haley