Schauspiel Header
Nikola Norgauer_neu

Nikola Norgauer.

Nikola Norgauer wurde in Schweinfurt geboren, wuchs in Regensburg auf und studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater des Saarlandes in Saarbrücken. Dort gastierte sie bereits während des Studiums in mehreren Rollen am Staatstheater. Nach ihrem Diplomabschluss ging sie jeweils als Ensemblemitglied an das Badische Staatstheater Karlsruhe, das Theater Krefeld-Mönchengladbach, das Theater Ingolstadt und an das Theater Regensburg. Nach vielen Jahren im Festengagement hat sich Nikola Norgauer dafür entschieden, freischaffend zu arbeiten und war am Metropoltheater in München, als Gast am Stadttheater Fürth und als Ursula von der Leyen beim Starkbieranstich auf dem Münchner Nockherberg zu sehen. Am Pfalztheater gastierte sie zuletzt in „Der zerbrochne Krug“ sowie in der Komödie „Das Abschiedsdinner“, in der sie auch in dieser Spielzeit wieder zu sehen sein wird.
Das Abschiedsdinner
Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière
Macbeth
Tragödie von William Shakespeare