Theater- und Musik- pädagogik.

Sehen Sie, was in Ihnen steckt, entdecken Sie Ihre eigene Spiellust, stehen Sie selbst im Mittelpunkt, werden Sie kreativ!

Liebes Publikum, liebe Mitspieler*innen,
liebe Pädagog*innen!

Was war das für ein Auf und Ab in der vergangenen Spielzeit – oft haben wir gebangt, mussten so manches geplante Projekt auf Eis legen oder gar ganz absagen und freuten uns andererseits wie die Schneekönige, wenn Workshops, Spielclubs, Konzerte usw. live und in Farbe stattfinden konnten! Für die neue Spielzeit hoffen wir felsenfest und optimistisch darauf, unser geplantes Angebot auch durchführen zu können. Und davon gibt es bereits im Herbst eine ganze Menge!

Hier kommt alles Wissenswerte für die ersten Wochen der Spielzeit:

Theaterbriefe

Wir stellen um! Damit Sie immer auf dem Laufenden bleiben, verschicken wir ca. alle zwei Monate unseren Theaterbrief für Pädagog*innen – und das ab sofort als digitale Infopost. Einfach online über unsere Homepage www.pfalztheater.de im Bereich „Newsletter“ abonnieren.

Theatercafé für Pädagog*innen

Zu Beginn einer jeden Spielzeit stellen wir in lockerer Atmosphäre die Inszenierungen und begleitenden Angebote vor, die für Sie und Ihre Gruppen/Klassen interessant sind. Dieses Mal treffen wir uns am Montag, dem 12. September 2022 um 18.00 Uhr im Foyer. Wer es nicht persönlich ins Theater schafft, kann sich online dazu schalten. Anmeldung per E-Mail an k.scheithauer@pfalztheater.bv-pfalz.de.

Herbstferienkurse

Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 16 Jahren können im Herbst an den beliebten Ferienkursen teilnehmen. In Anlehnung an unser Spielzeitmotto starten wir im Herbst mit dem Thema „Auf- und Umbruch“. Vom 17|10 bis 22|10 werden jeweils von 10.00 bis 14.00 Uhr unter professioneller Anleitung Stücke oder Szenen entwickelt, die dann am Sonntag, dem 23|10|2022 auf der Werkstattbühne präsentiert werden.

Anmeldungen werden ab Dienstag, 04|10|2022 nur telefonisch ab 10.00 Uhr entgegengenommen.

Die Aufteilung der Gruppen steht aktuell noch nicht fest, grundsätzlich können sich aber Kinder von 6 bis 11 Jahren und die Interessenten für einen musikalischen Workshop (9 bis 12 Jahre) bei Desirée Kohl unter Tel. 0631 3675 295 melden. Jugendliche von 12 bis 16 Jahren rufen bei Barbara Seeliger unter Tel. 0631 3675 292 an. Die Kapazitäten sind begrenzt. Kosten: 20,00 € pro Person.

Junges Theater am Pfalztheater

Unser Junges Theater geht in eine neue Runde! Du bist zwischen 16 und 21 Jahren alt und willst erleben, wie es ist, ein Stück unter professionellen Bedingungen zu erarbeiten? Wir beginnen im Herbst 2022 mit einer Reihe von Workshops, die Mitglieder des Ensembles veranstalten. Am Ende der Spielzeit zeigt ihr gemeinsam ein Stück auf der Werkstattbühne, der Premierentermin ist der 15. Juli 2023. Alle Interessierten können sich bis 31. Oktober 2022 bei Katja Scheithauer, E-Mail k.scheithauer@pfalztheater.bv-pfalz.de, anmelden!

Unsere Spielclubs

Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Auch die Spielclubs starten wieder durch!

Spielclub „Die Theaterstarter*innen“

Ab dem 28|09|2022 findet wöchentlich (außer in den Schulferien) ein Spielclub für die 9- bis 11-Jährigen statt. Hier wird gespielt und improvisiert, was das Zeug hält! Aus euren Ideen erarbeiten wir gemeinsam ein Theaterstück, das am 29|01|2023 auf der Werkstattbühne aufgeführt wird. Unsere Proben finden mittwochs von 16.00 bis 17.30 Uhr statt. Kosten für 15 Termine: 35,00 € pro Person.

Spielclub „Die Bühnenstürmer*innen“

Ab dem 27|09|2022 findet an 15 Dienstagen ein Spielclub für die 12- bis 15-Jährigen unter der Leitung von Schauspielerin Meike Anna Stock statt. Ihr geht gemeinsam auf Themensuche, um Gipfel zu stürmen und die Bühne zu erobern. Zusammen werdet ihr dann ein Theaterstück entwickeln, das am 28|01|2023 auf der Werkstattbühne aufgeführt wird. Geprobt wird jeweils dienstags von 16.00 bis 17.30 Uhr. Kosten für 15 Termine: 35,00 € pro Person.

Spielclub „Die Spielwütigen“

Unsere Gruppe für alle ab 20 Jahren trifft sich ab dem 19|09|2022 immer montags von 18.30 bis 20.00 Uhr. Im Zentrum des Spielclubs steht die schauspielerische Arbeit, das bedeutet auch die Auseinandersetzung mit einem Theatertext, der am 05|03|2023 auf der Werkstattbühne zur Aufführung kommt. Kosten für 19 Termine: 80,00 € pro Person.

Alle Spielclubs finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von sechs Personen statt. Anmeldung und Informationen bei Barbara Seeliger, Tel. 0631 3675 292 oder E-Mail b.seeliger@pfalztheater.bv-pfalz.de