Spielplan.

24 Premieren sowie 5 Wiederaufnahmen in Musiktheater, Ballett und Schauspiel im Großen Haus und auf der Werkstattbühne sowie mobil in Schulen. Dazu Konzerte des Pfalztheater-Orchesters, Sonderveranstaltungen und viele Extras mehr.

Kinder_Jugendtheater

Kinder & Jugend

Rapunzel

Figurentheater von und mit Maren Kaun

ab 06|11|2018 | Werkstattbühne

Eine Weihnachtsgeschichte

Stück für Kinder nach Charles Dickens

ab 18|11|2018 | Großes Haus

Out - Gefangen im Netz

Klassenzimmerstück von Knut Winkmann

ab 22|11|2018 | Gastspiel Schule

Krabbelkonzert

15|12|2018 | Foyer

Liebes junges Publikum, liebe Eltern, liebe Pädagoginnen und Pädagogen!

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.“: Das ist Artikel 1 der UN-Menschenrechtscharta, wie sie am 10. Dezember 1948 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verkündet wurde. Für Menschen auf der ganzen Welt ist sie seither zu einem festen Bezugspunkt in der Frage nach ihren grundlegenden, unveräußerlichen Werten geworden. Die Verfassungen zahlreicher Staaten beziehen sich direkt auf die Charta. Und dennoch befinden wir uns gerade in einer Situation, in der die populistischen Rufe klar zu vernehmen sind, man müsse Mauern bauen. Wirkliche und gedachte. Dass die Unterscheide unter den Menschen zu groß seien, um „einander im Geiste der Brüderlichkeit“ zu begegnen.

Weiterlesen