Spielplan.

Header_Matinee

Extras

Je nach Entwicklung der pandemischen Lage und den damit einhergehenden Lockerungen oder Beschränkungen freuen wir uns, Ihnen wieder ein attraktives Angebot an Extras und Rahmenveranstaltungen anbieten zu können. Wir hoffen sehr, spätestens in der zweiten Spielzeithälfte wieder unser gesamtes Programm für Sie bereithalten zu dürfen.


Pfalzpreis-Gala

Die Pfalzpreisgala 2021 entfällt wegen der Pandemielage. Die Pfalzpreise für Bildende Kunst/Plastik und Kunsthandwerk werden während der jeweiligen Ausstellung verliehen. Diese werden zeitnah und gesondert veröffentlicht. Der Musikaward Pfalz wird im Pfalztheater vergeben. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Dem Bezirksverband Pfalz ist es ein besonderes Anliegen, junge Talente zu motivieren und zu fördern. Im Rahmen der Pfalzpreise werden daher ausdrücklich Schüler*innen und Schulen aufgefordert, sich mit herausragenden Beiträgen und interessanten Projekten darauf zu bewerben, sowohl als Einzelperson, als auch als Schülergruppe oder Schulklasse.
Nähere Informationen, auch zu Möglichkeiten der Bewerbung bzw. des Vorschlags für die Pfalzpreise, finden Sie unter www.bv-pfalz.de.



Tag des Theaters

Bereits zur lieb gewonnenen Tradition ist der Tag des Theaters auf der Kaiserslauterer Gartenschau geworden: Spiel, Spaß, Theater und Musik heißt es auch in dieser Saison wieder am Pfingstmontag, dem 06|06|2022. Das genaue Programm entnehmen Sie bitte den Veröffentlichungen des Theaters und der Tagespresse.



Informationen zu unseren weiteren Extras-Veranstaltungsarten Matinée | Soirée spezial | Werkschau, Einführungen und Theaterführungen finden Sie hier.

Viele unserer Extras finden Sie zeitnah in unserem Kalender.

Andreas Bronkalla 2

Liebes Publikum!

Wenn Sie über unseren weit gefächerten Spielplan im Großen Haus und auf der Werkstattbühne hinaus das Pfalztheater, seine Künstler und Mitarbeiter noch besser kennen lernen möchten, dann laden wir Sie herzlich zu unseren vielfältigen Extras ein.

Werfen Sie etwa auf einer Theaterführung oder einem Werkstättenbesuch den sprichwörtlichen Blick hinter die Kulissen oder erfahren Sie bei den sonntäglichen Einführungsmatinéen oder einer abendlichen „Soirée spezial" schon vor der Premiere Hintergründe zum Werk oder zur Konzeption der Inszenierung. Für Produktionen auf der Werkstattbühne laden wir Sie zur „Werkschau“ ein, einer Kombination aus kurzer Einführung und offener Probe. Erleben Sie unsere Ensemblemitglieder ganz unmittelbar und persönlich bei Lesungen zu aktuellen Themen im Foyer oder im Rahmen der „Blauen Stunde“ im Casino der Volksbank. Vielleicht wollen Sie aber auch über das in der Vorstellung Erlebte mit uns reden und diskutieren? Zu ausgewählten Produktionen bieten wir in regelmäßigen Abständen Nachgespräche an.

Im Pfalztheater gibt es viel zu entdecken. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen und mit Ihnen in einen regen Austausch zu treten.

Weiterlesen