1. Schulkonzert.



"Kleiner Amadeus" - eine mozärtliche Familiengeschichte
In diesem Konzert für Grundschüler reisen wir durch Wolfgang Amadeus Mozarts Leben und erzählen die Geschichte von dem kleinen Wunderkind, seiner begabten Schwester Nannerl, der geliebten Mutter Anna Maria und dem ehrgeizigen, klugen Vater Leopold. Von der Zeit seiner ersten Kompositionen bis hin zu den gefeierten Erfolgen als freischaffender Komponist erklingt dazu natürlich immer wieder die Musik des „kleinen Amadeus".
Zu hören sind Ausschnitte aus „Eine kleine Nachtmusik“, dem Klavierkonzert d-Moll KV 466, „Die Zauberflöte“ und anderen Werken von Wolfgang Amadeus Mozart.

Dieses Konzert gehört zum Programm unseres „Tags der Musik" für Grundschulen - sollten die Kapazitäten erschöpft sein, kann es auch separat gebucht werden.

Besetzung

Marie Scharf
Klavier Anna Anstett

Orchester des Pfalztheaters

Leitung

Musikalische Leitung Anton Legkii