Zur Übersicht.

Aktuelles.

Comedian13

Der neue Spielplan 2018/19 ist da!

Bei der Spielplanpressekonferenz am 23. März haben Intendant Urs Häberli und sein Leitungsteam den Spielplan für die Saison 2018/2019 vorgestellt.
Das neue Programm ist eine gelungene Mischung aus Ambition und anspruchsvoller Unterhaltung.
Alle Sparten haben sich Großes, Innovatives und Vielfältiges vorgenommen.

Zu den Höhepunkten im Musiktheaterprogramm gehören unter anderem die wohl schönste aller Mozartopern "Figaros Hochzeit", Janáceks "Jenufa", Viktor Ullmanns "Der Kaiser von Atlantis" auf der Werkstattbühne und ein neues, großes Wagner-Projekt: "Rienzi" als Koproduktion mit dem Tiroler Landestheater Innsbruck.
Musicalfans dürfen sich gleich auf zwei Produktionen freuen:
"Cabaret" im Großen Haus und Webbers "Tell Me on a Sunday" auf der Werkstattbühne.

Zum ersten Mal seit langer Zeit eröffnet die Sparte Schauspiel wieder die neue Spielzeit:
In der Inszenierung von Oliver Haffner zeigen wir ab dem 15. September 2018 das große deutsche Trauerspiel "Die Nibelungen" von Friedrich Hebbel.
Zu den weiteren Eckpunkten im Schauspielprogramm zählen u.a. "Die Glasmenagerie" von Tennessee Williams, die Turbokomödie "Mord auf Schloss Haversham", Sibylle Bergs Jugendstück "Mein ziemlich seltsamer Freund Walter" und Henrik Ibsens "Volksfeind".

In der Sparte Tanz widmet sich Tanzdirektor James Sutherland nach "Romeo und Julia" wieder einem Shakespeare-Stoff, "Othello". Gemeinsam mit Francesco Nappa kreiert er außerdem die Uraufführung "Tanz.3: FeMale" für unsere Werkstattbühne.

Als einizige Wiederaufnahme schicken wir unsere erfolgreichen "Comedian Harmonists" (siehe Bild) erneut ins Rennen!

Den gesamten Spielplan finden Sie hier auf dieser Homepage!