Zur Übersicht.

Aktuelles.

Das Land des Laechelns_01

Pfalztheater-Rekordzahlen im Dezember 2018

Pfalztheater-Rekordzahlen im Dezember 2018

Das Pfalztheater Kaiserslautern vermeldet für den Dezember Rekordzahlen bei den Vorstellungs- und Besucherzahlen. Insgesamt 50 Vorstellungen wurden im vergangenen Monat Dezember in den Kaiserslauterer Spielstätten Großes Haus und Werkstattbühne angeboten. 33 Vorstellungen davon waren zu 100 % komplett ausgebucht. In konkreten Zahlen bedeutet das, dass in einem Monat über 20.000 Zuschauerinnen und Zuschauer das Pfalztheater besucht haben.
Intendant Urs Häberli und die Kaufmännische Direktorin Stefanie Niedermeier freuen sich über die herausragende Nachfrage, die im Dezember unter anderem dem Kinder- und Familienstück „Eine Weihnachtsgeschichte“ nach Charles Dickens sowie der Erfolgsoperette „Das Land des Lächelns“ und der Mozart-Oper „Die Hochzeit des Figaro“ galt. Für die Vorstellungen auf der Werkstattbühne werden derzeit Wartelisten geführt.
„Unsere Programme werden in Eigenregie und mit hoher Qualität hier in Kaiserslautern erarbeitet. Ich freue mich, dass dies vom Publikum in Kaiserslautern und der ganzen Pfalz gewürdigt wird.“, so Häberli.
Das Pfalztheater versucht, dem unvermindert anhaltenden Besucheransturm durch Einplanung zusätzlicher Vorstellungen im laufenden Spielbetrieb nachzukommen.
Für die Operette „Das Land des Lächelns“ und das Ein-Frau-Musical „Tell Me On A Sunday“ auf der Werkstattbühne werden in Kürze Zusatztermine bekanntgegeben.

Auch auf diesem Wege möchten wir uns ganz herzlich bei unserem Publikum für diese Gunst bedanken!