Zur Übersicht.

Aktuelles.

"Junge Ohren-Preis" für Bernhard König

14. Junge Ohren-Preis an Bernhard König
Aus der Pressemitteilung vom 21. November 2019:

"Preisträger in der Kategorie CHARAKTER ist der Komponist und InteraktionskünstlerBernhard König.
Er ist Mitbegründer des Kölner Büros für Konzertpädagogik und steht als Musiker und Dramaturg für zahlreiche innovative Formate. Als Interaktionskünstler entwickelt er seine Projekte und Kompositionen in ergebnisoffenen, dialogischen Prozessen und sorgt für generationsübergreifende Begegnungen von Menschenverschiedener Herkünfte und Gesellschaftsschichten.
Für das Projekt „Accompagnato –Die Kunst des Begleitens“ erhielt er 2009 den ersten BKM-Preis Kulturelle Bildung. Miteinem interreligiösen und interdisziplinären Team erforscht er seit 2012 im Rahmen von TRIMUM die Grundlagen, Möglichkeiten und Grenzen einer Musik des jüdisch-christlich muslimischen Trialogs.
„Mit seiner inspirierenden Arbeit steht Bernhard König für eine künstlerische Haltung und Praxis, die sich immer wieder neu in und an Gesellschaft entfaltet“, urteilt die Jury.