Zur Übersicht.

Aktuelles.

Handlungsreisender_01

1. Theatertage Rheinland-Pfalz

Mit der Verleihung des Else Lasker-Schüler-Dramatikerpreises an Felicia Zeller und der Stückepreise an Caren Jeß, Leon Ospald und Magdalena Schrefel am Sonntag, dem 1. März 2020, um 17.00 Uhr im Großen Haus des Pfalztheaters durch Ministerpräsidentin Malu Dreyer werden die ersten Theatertage unseres Bundeslandes eingeläutet.
Erste Theateraufführung des Festivals ist unsere Schauspielproduktion "Tod eines Handlungsreisenden" am Sonntag, 1.3., um 19.30 Uhr, im Großen Haus.
Im Anschluss wird im Theaterfoyer gefeiert. Es spielt die Band "Monotonie unter Palmen".

Die Theatertage laufen bis zum 7. März 2020 im Pfalztheater.
Neben Eigenproduktionen und einem großen und vielfältigen Rahmenprogramm werden Aufführungen aus Mainz, Koblenz und Trier zu sehen sein.

Karten gibt es zum Teil noch hier im Webshop.
Bitte beachten Sie, dass alle Veranstaltungen im Rahmenprogramm kostenlos sind!

Feiern Sie dieses erste große rheinland-pfälzische Theaterfestival mit uns!