Zur Übersicht.

Aktuelles.

Matinée zu Lessings "Minna von Barnhelm"

Nach der Eröffnungspremiere „La Traviata“ diesen Samstag präsentiert das Schauspiel am Pfalztheater nächste Woche seine erste Neuproduktion der Saison:
Auf dem Programm steht Lessings Klassiker „Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück“.
Premiere ist am 21. September 2019 im Großen Haus.

Für den kommenden Sonntag, 15. September, lädt nun Schauspieldramaturgin Andrea Wittstock zur Einführungsmatinée ins Theaterfoyer.
Mit von der Partie: Regisseur und Bühnenbildner Nicolai Sykosch, Kostümbildnerin Britta Leonhardt sowie Jelena Kunz (Minna) und Martin Schultz-Coulon (Tellheim).
Beginn ist um 11.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Karten für die Premiere gibt’s direkt hier oder über Telefon 0631/3675-209.