Musikalische Leitung Header
Frank Kersting

Frank Kersting.

Studienleiter und Kapellmeister

Frank Kersting studierte Klavier und Dirigieren an der Hochschule für Musik Detmold und an der Folkwang-Hochschule in Essen. Als Repetitor war er am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, an der Aalto-Oper in Essen und den Städtischen Bühnen Osnabrück engagiert. Seit 1999 ist er als Studienleiter am Pfalztheater Kaiserslautern tätig. Als Kapellmeister leitete er hier u. a. die Einstudierungen der Operetten „Die Blume von Hawaii“ und „Frau Luna“ wie der Kinderopern „Die Welt auf dem Monde“ und „Die Entführung aus dem Serail“ mit den Mitgliedern des Pfalztheater Opernstudios. Darüber hinaus dirigierte er Aufführungen etwa von Mozarts „La finta semplice“ und „Don Giovanni“, von Humperdincks „Hänsel und Gretel“, der Kálmán-Operette „Die Csárdásfürstin“ oder von Ullmanns „Der Kaiser von Atlantis“.
Regelmäßig tritt Frank Kersting im Bereich der Kammermusik und als Liedbegleiter hervor. Als Pianist an der Seite von Hannelore Bähr wirkte er über zwei Spielzeiten in „So oder so – Hildegard Knef“ mit. Im Oktober 2016 leitete Frank Kersting unter dem Titel „100% Mozart“ in Japan zwei Konzerte mit dem Osaka University Orchestra.
Das gibt's nur einmal
Ein Werner-Richard-Heymann-Schlagerabend von und mit Günther Fingerle
Songs for a new world (Lieder für eine neue Welt)
Musical von Jason Robert Brown