Musiktheater Header
Annette Seiltgen

Annette Seiltgen.

Annette Seiltgen wurde bereits als Studentin des Leopold-Mozart- Konservatoriums in Augsburg Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper München. Die Sängerin begann ihre Laufbahn als Mezzosopranistin am Staatstheater Kassel und wechselte bald darauf ans Staatstheater am Gärtnerplatz München. Von 1996 bis 2011 war sie Ensemblemitglied der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf/Duisburg, wo sie in wichtigen Mezzopartien zu erleben war. Annette Seiltgen gastierte an den Bühnen in Darmstadt, Dortmund, Essen, Frankfurt, Hannover, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart, bevor ein Fachwechsel zum Dramatischen Sopran erfolgte. Am Staatstheater Mainz und an der Komischen Oper Berlin konnte sie in der Titelpartie der Salome große Erfolge erzielen. In der Spielzeit 2017|2018 singt sie die Mutter in der Wiederaufnahme von “Hänsel und Gretel“.