Schauspiel Header
Marie Scharf

Marie Scharf.

Marie Scharf wurde 1993 in Bad Honnef geboren und wuchs in Berlin auf.
Ihr Schauspielstudium absolvierte sie an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig. Im Rahmen des Studiums war sie Teil des Studios am Neuen Theater Halle. Dort spielte sie unter anderem Wendla in "Frühlings Erwachen! - Live Fast Die Young" (Regie: Nick Hartnagel) und Romea in "Djihad Paradise" (Regie: Ronny Jakubaschk). Schon während ihres letzten Studienjahres kam sie als Gast für 'BEBEN' (Regie: Fanny Brunner) ans Pfalztheater.
Für die Spielzeit 2017|18 war sie unter Caroline Stolz am Theater Trier engagiert. Zu Ihren Rollen in Trier gehörten unter anderem Elisabeth in "Don Carlos" (Regie: Alexander May) und Honey in "Wer hat Angst vor Virgina Woolf?" (Regie: Kathrin Mädler).
Seit der Spielzeit 2018|19 ist sie festes Ensemblemitglied in Kaiserslautern.

Die Leiden des jungen Werthers
für die Bühne bearbeitet von Jan Bosse und Andrea Koschwitz
Out - Gefangen im Netz
Klassenzimmerstück von Knut Winkmann
1. Familienkonzert
"Kleiner Amadeus" - eine mozärtliche Familiengeschichte
1. Schulkonzert
"Kleiner Amadeus" - eine mozärtliche Familiengeschichte
Fische
von Nele Stuhler
Die Wiedervereinigung der beiden Koreas
Sück von Joël Pommerat