Musiktheater Header
An

Ke An.

Opernstudio

Ke An wurde 1989 in Qingdao/China geboren. Bereits in jungen Jahren erhielt er Klavierunterricht.
Ein Bachelor- Gesangsstudium an der Shandong Kunstakademie schloss er 2009 mit Auszeichnung ab. An besuchte Meisterkurse bei Renato Bruson (2011) und Renee Fleming (2014). 2013 gewann er den 1. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb in Singapur und beim CCTV „Junge Sänger Chinas“ in Shandong. 2014 war er Gewinner bei einer TV-Show des Qingdao Fernsehsenders.
2014 kam Ke An nach Deutschland und begann sein Masterstudium an der Musikhochschule Mannheim. Seit April 2016 ist er Mitglied der dortigen Opernschule. 2017 erhielt er ein Stipendium des Richard -Wagner-Verbandes.
Ke An in Prokofievs „Der Spieler“ am Nationaltheater Mannheim mit.
Seit der Spielzeit 2016/17 ist Ke An Mitglied des Opernstudios Kaiserslautern in Kooperation mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Hier wirkte er als Mars in Offenbachs „Orpheus in der Unterwelt “ und als Sperling in Eberhard Streuls „Die Welt auf dem Monde“. In der Spielzeit 2018|2019 ist er als Kaiser Overall in Ullmanns „Der Kaiser von Atlantis oder die Tod Verweigerung“ und als Valentin in Gounods „Faust“ zu erleben.
Faust (Margarete)
Oper von Charles Gounod
Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung
Oper von Viktor Ullmann