Musiktheater Header
Elvira Hasanagic

Elvira Hasanagic.

Die deutsch-slowenische Sopranistin Elvira Hasanagić erhielt ihren ersten Gesangsunterricht erst mit 18 Jahren. Seitdem gewann sie regelmäßig nationale und internationale Wettbewerbe. Ihr künstlerisches und das Meisterklassen-Diplom erlangte sie 2012 an der Hochschule für Musik und Theater München. Parallel zu ihrem Gesangsstudium absolvierte sie 2005 an der Universität Ljubljana auch erfolgreich das Studium der Kommunikationswissenschaften.
Ihre künstlerische Laufbahn führte Elvira Hasanagić u. a. an die Staatsoper Unter den Linden Berlin, das Nationaltheater Mannheim und das Staatstheater am Gärtnerplatz München, zu Festivals in Chicago, Lissabon und Ljubljana sowie als Konzertsängerin in die Philharmonie am Gasteig München, die Philharmonie Köln und die Philharmonie Ljubljana. Seit 2016|17 ist sie festes Ensemblemitglied der Staatsoperette Dresden. Das Kaiserslauterer Publikum kennt sie bereits als Eurydike aus einigen Vorstellungen in „Orpheus in der Unterwelt" - jetzt kehrt sie als Lisa in „Das Land des Lächelns" zurück.
Das Land des Lächelns
Operette von Franz Lehár