Ausstattung Header

Anna Kirschstein.

Die aus Neuss stammende Anna Kirschstein absolvierte nach einer Zeit als Ausstattungsassistentin am Mainfranken Theater Würzburg ein Studium der Angewandten Theaterwissenschaft an der Universität Gießen. Ab 1991 war sie als Ausstattungs- bzw. Bühnenbildassistentin nachfolgend am Theater Gießen, am Tiroler Landestheater Innsbruck und am Theater Vorpommern tätig. Seit 1998 arbeitet sie als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin im deutschsprachigen Raum, u. a. an den Städtischen Bühnen Münster, am Theater Krefeld/Mönchengladbach, am Theater Osnabrück, an der Staatsoperette Dresden, am Staatstheater Kassel, am Theater Kiel und am Theater Gera.

Am Pfalztheater Kaiserslautern hat sie die Bühnenräume für so unterschiedliche Produktionen wie Donizettis Oper „Don Pasquale“, die Rockoper „Christ0“, Purcells Barockspektakel „Die Feenkönigin“ und Brittens „Tod in Venedig“,die Gesamtausstattung zur deutschen Erstaufführung der Kammeroper „The Sound of a Voice“ von Philip Glass, im Zuge des Antikenprojektes das korrespondierende Bühnenbild für „Iphigenie in Aulis“ und „Die Orestie“ sowie das Bühnenbild für die Ballettproduktion "Boléro" entwickelt.
Jenufa
Oper von Leoš Janácek