Musiktheater Header
Adrienn Cunka

Adrienn Čunka.

Die gebürtige Ungarin Adrienn Čunka wuchs in Kaiserslautern auf. 2008 schloss sie ihr Musical-Studium an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München ab. Sie verkörperte „Pinocchio“ in Konstantin Weckers gleichnamigem Kindermusical mit dem Bayerischen Rundfunkorchester. Beim Hauptwettbewerb Musical des Bundeswettbewerbs Gesang in Berlin belegte sie 2007 den 3. Platz. Engagements führten sie an die Freilichtspiele Tecklenburg, an das Wiener Raimund Theater und an die Burgfestspiele Mayen. Vergangene Saison war sie unter anderem in der Slapstick-Komödie „Mord auf Schloss Haversham (The play that goes wrong)“. Anfang dieser Spielzeit schlüpft Adrienn erneut die Hauptrollen der Musical-Wiederaufnahme-Produktionen „Tell me on a Sunday" und „Cabaret".
Last Paradise Lost
Rockoper von Günter Werno, Andy Kuntz, Stephan Lill und Johannes Reitmeier
2. Pfalztheaterkonzert
"Éljen a Magyar - Es lebe der Ungar!"