Teaser Verwaltung
Stefanie Niedermeier1

Stefanie Niedermeier.

Kaufmännische Direktorin

Stefanie Niedermeier, in Landau/Pfalz geboren und in Kaiserslautern aufgewachsen, war nach einer Ausbildung zur Industriekauffrau, einem Auslandsaufenthalt an der Université Catholique de l´Ouest in Angers sowie anschließendem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau und der Universität des Saarlandes in Saarbrücken zunächst in der Geschäftsleitung ihres Pfälzer Ausbildungsbetriebs tätig.
Im Jahr 1994 wechselte sie nach Interimstätigkeit für eine Nürnberger Unternehmensberatung in die Medienbranche zum Süddeutschen Verlag nach München. Dort absolvierte sie ein Traineeprogramm mit Stationen in den Abteilungen Unternehmens-
kommunikation, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen sowie einem Kurzvolontariat bei der Süddeutschen Zeitung. Im Anschluss arbeitete sie als Referentin für Finanzplanung und -disposition für die Konzernholding. Seit 1998 war Stefanie Niedermeier beim Süddeutschen Verlag erfolgreich in verschiedenen Führungspositionen tätig und arbeitete an vielen konzernweiten Finanzierungsprojekten mit. Zuletzt war sie als Leiterin des Zentralbereichs Finanzen des Süddeutschen Verlags zuständig für das Konzern-Cashmanagement sowie alle cash- und finanzrelevanten Aufgaben des Konzerns. In dieser Funktion war sie Ansprechpartnerin für rund 60 Beteiligungsgesellschaften.

Nach 17 Jahren in München kehrte Stefanie Niedermeier in ihre Heimatstadt Kaiserslautern zurück.
Dort ist sie seit Oktober 2010 beim Bezirksverband Pfalz als Kaufmännische Direktorin des Pfalztheaters tätig.