Musiktheater Header
Peter Floch

Peter Floch.

Tenor

Der Tenor Peter Floch studierte Operngesang in seiner Heimatstadt Saarbrücken. Nach Gastverträgen am Staatstheater Saarbrücken, Engagements an den Städtischen Bühnen Nürnberg, am Musicaltheater Messe-Basel („The Phantom of the Opera”), an den Kammeropern Hamburg und München, am Theater Augsburg und an der Oper Frankfurt war er von 1998 bis 2000 Ensemblemitglied des Pfalztheaters, wo er seit 2005 wieder regelmäßig in den verschiedensten Partien gastiert, u. a. im Musical „Heimatlos”, im Rock-Oratorium „Ludus Danielis”, in der Operette »Die lustige Witwe« und in den Opern „Der Freischütz” und „Das Wunder der Heliane”. In der Spielzeit 2010|11 war er als Gast am Pfalztheater in verschiedenen Rollen in der Deutschen Erstaufführung der Oper „Das Portrait” von Mieczyslaw Weinberg zu erleben. Neben Engagements an Theatern und einer umfangreichen Konzerttätigkeit ist Peter Floch seit mehr als 20 Jahren auch als Gesangspädagoge tätig. Seit der Spielzeit 2014|2015 ist Floch festes Mitglied des Pfalztheaters.
Kammerkonzert für Menschen mit Demenz
Die Hochzeit des Figaro (Le nozze di Figaro)
Opera Buffa von Wolfgang Amadeus Mozart
Das Land des Lächelns
Operette von Franz Lehár