Theater Pädagogik.
Angebote für Schulen

Workshops & Projekte.
Schulen

Workshops & Projekte

Workshops 1,00 Euro pro Person | ca. 90 Min.
Mit einem inszenierungsbegleitenden Workshop haben Sie mit Ihren SchülerInnen die Möglichkeit, vor einem Vorstellungsbesuch Themen, Figuren und die Musik unserer Produktionen spielerisch zu erproben und sich mit den Inhalten kreativ auseinander zu setzen. Selbstverständlich gilt dieses Angebot auch für Kindergärten und Kindertagesstätten. Workshops bieten wir für die Produktionen „Eine Weihnachtsgeschichte“, „Die Nibelungen“, „Die Glasmenagerie“, „Die Hochzeit des Figaro“, „Der Kaiser von Atlantis“ und das 3. Pfalztheaterkonzert an.

Patenklasse 1,00 € pro Person
Als Patenklasse können Sie sich in dieser Spielzeit für die Produktionen „Biedermann und die Brandstifter“, „Mein ziemlich seltsamer Freund Walter“ und „Cabaret“ bewerben.
Eine Patenklasse erhält eine Hausführung, eine Einführung, einen Probenbesuch und ein abschließendes Gespräch.

Expertenklasse 4,00 € pro Person
Zusätzlich zu dem Angebot einer Patenklasse bekommen Expertenklassen noch einen exklusiven Workshop. Sie können sich für „Eine Weihnachtsgeschichte“, „Die Glasmenagerie“, „Die Nibelungen“, „Die Hochzeit des Figaro“, „Othello“ und zum allerersten Mal auch für ein Konzert, nämlich das 3. Pfalztheaterkonzert, bewerben.

Abenteuer Instrumente 3,00 Euro pro Person | ca. 45 Min.
Ob mit Bratsche, Horn, Klarinette oder Harfe: Musikerinnen und Musiker des Orchesters kommen in Ihren Kindergarten oder Ihre Schule und stellen ihre Instrumente hautnah vor. Besonders bereichernd ist dieses „Abenteuer“ in Verbindung mit einem Orchesterprobenbesuch und in Kombination mit einem Konzertbesuch sogar kostenlos. Informationen und Terminabsprachen bei Desirée Kohl, E-Mail d.kohl@pfalztheater.bv-pfalz.de .

Landesschultheatertreffen Rheinland-Pfalz kostenlos
In Kooperation mit dem Landesverband für Theater und Schule
Vom 24. bis zum 26.06.2019 findet das Landesschultheatertreffen Rheinland-Pfalz im Pfalztheater Kaiserslautern statt. Ausgewählte Gruppen aus ganz Rheinland-Pfalz haben hier die Möglichkeit, ihre Stücke zu zeigen, Workshops zu absolvieren, Ideen auszutauschen und natürlich sich gegenseitig zu inspirieren. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ts-rlp.de .

Theater für Azubis Kosten auf Anfrage
Unter dem Stichwort „Lernort Bühne“ können ausbildende Unternehmen ihren Azubis die Möglichkeit geben, berufsrelevante Fähigkeiten zu schulen: Teamfähigkeit, Kreativität, Selbstbewusstsein. Der einwöchige Workshop schließt mit einer Präsentation auf der Werkstattbühne ab.

Fortbildungsreihe für Pädagogen
Sonderpreis 120,00 Euro pro Person | 4 x 4 Std.
In dieser Spielzeit bieten wir für Theatergruppenleiter und DS-Lehrer eine Fortbildungsreihe „Wie arbeitet ein Schauspieler?“ mit der Schauspielerin und Theaterpädagogin Barbara Seeliger an. Die Termine sind am 14|09|2018 und 15|09|2018 sowie am 19|10|2018 und 20|10|2018 jeweils von 16.00 bis 20.00 Uhr. Mindestteilnehmerzahl 8, max. 12 Personen.

Tag der Musik für Grundschulen ab 6 Jahren
14|02|2019 | Großes Haus
In dieser Spielzeit laden wir alle Grundschulen zu einem großen Tag der Musik ein und bringen gemeinsam mit ihnen das Theater zum Klingen. Zum Abschluss des Tages erleben die Kinder das Schulkonzert „Kleiner Amadeus – eine mozärtliche Familiengeschichte“ im Großen Haus.

Hausführungen und Werkstättenbesuche
Mal einen Blick hinter die Kulissen werfen? Sehen, wo und wie Kostüme genäht und Perücken geknüpft werden, wie die Bühnentechnik arbeitet? Die Probenräume des Ensembles, des Orchesters und der Tanzcompagnie sehen?
Führungen für SchülerInnen, StudentInnen und Azubis sind in Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch kostenlos. Führungen ohne Vorstellungsbuchung: 20,00 € pro Gruppe.
Erwachsenengruppen: 30,00 € pro Gruppe. Für Gruppen karitativer Einrichtungen sind Thea¬terführungen kostenlos. Vereinbaren Sie einen Termin für eine Hausführung (für Gruppen ab 15 Personen) bei Pressesprecher Günther Fingerle, Tel. 0631 3675 219, E-Mail g.fingerle@pfalzthea¬ter.bv-pfalz.de .