Zur Übersicht.

Aktuelles.

Enigma_03

Wiederaufnahme: "Enigma" ab 19.9.

Der gefeierte Autor und Literatur-Nobelpreisträger Abel Znorko lebt zurückgezogen in der Einöde der norwegischen Insel Rösvannoy.
Anlässlich der Veröffentlichung seines neuen Buches gewährt er dem Lokaljournalisten Erik Larsen eines seiner seltenen Interviews. Znorko lässt dabei den jungen Redakteur seine Verachtung gegen­über Journalisten deutlich spüren. Doch auch Larsen scheint einige Hintergedanken zu haben – und so wird „Enigma“ schon bald zu einem explosiven „Katz-und-Maus“-Spiel mit dunklen Geheimnis­sen und überraschenden Wendungen.
Es entspinnt sich ein unter­haltsames und mitreißendes Psycho-Duell zweier Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Regie führte Dominik von Gunten in der Ausstattung von Gabriela Neubauer.
Es spielen Martin Schultz-Coulon und Henning Kohne.

Wiederaufnahmepremiere ist am Sonntag, dem 19. September 2021, um 18.30 Uhr.
Karten für alle Vorstellungen im September gibt es hier oder unter Telefon 0631 3675 209.