Zur Übersicht.

Aktuelles.

"Donaukinder" mit Chawwerusch

Die wechselvolle Geschichte der Donauschwaben, die Ende des 17. Jahrhunderts mit der Auswanderung vieler Süddeutscher ins damalige ungarische Donaudelta begann, wurde vom Chawwerusch Ensemble recherchiert und für das Theater aufbereitet.
Danilo Fioriti hat aus dem Stoff ein Stück geschrieben, das den Bogen spannt von der abenteuerlichen Donaufahrt des Vorfahren Frederic Geier in einer legendären „Ulmer Schachtel“ bis in unsere Zeit, in der viele Nachkommen der Donauschwaben wieder in Deutschland leben.
Die Inszenierung für die facettenreiche Produktion übernahm Gast-Regisseur Uwe John. Moritz Erbach komponierte die Musik und Richard Weber choreografierte die Tanzszenen des Stücks.


Bitte beachten Sie, dass die ermäßigten Tickets für 21,50€ ausschließlich für die Open Air Veranstaltung gültig sind. Sollte die Vorstellung aufgrund der Wetterbedingungen auf die Werkstattbühne verlegt werden, erlischt Ihr Anspruch auf einen Sitzplatz. Natürlich erstatten wir Ihnen in diesem Fall Ihr Ticket - die Abendkasse im Haupteingang hat geöffnet. Oder Sie tauschen Ihre Karte in den nächsten Tagen ein.

Wir bitten um Ihr Verständnis!